Projekte

Nähen verbindet

"Nähen verbindet" ist ein Mehrgenerationenprojekt, das Menschen unterschiedlicher Generationen und Lebenswelten zusammenbringt. Gemeinsam wollen wir über das Nähen Kreatives (er)schaffen und dadurch Brücken schlagen!

Zielgruppe: Kinder im Grundschulalter ab 8 Jahren und alte Menschen, die in einem Seniorenheim leben, beide Zielgruppen aus einem Stadtteil

 

Ziel: Kindern und Senioren zu ermöglichen, sich über gemeinsames Nähen näher zu kommen, ihre kreativen und schöpferischen Fähigkeiten sowie verschiedene weitere Kompetenzen (wieder) zu entdecken und nutzen. Vorurteile sollen abgebaut werden und ein nachhaltiges generationenübergreifendes Netzwerk im Stadtteil entstehen

 

Zeitraum der Durchführung: regelmäßig, über mindestens fünf Wochen hinweg, im Abstand von einer Woche oder als fortlaufendes Angebot

 

Uhrzeit: vormittags zwischen 8.30 und 13 Uhr oder nachmittags zwischen 13.30 und 17 Uhr

 

Gruppengröße: 5 Kinder und 5 Senioren

 

Ort: die jeweilige Grundschule oder das Seniorenheim

 

Butzeline übernimmt die Kontaktherstellung zwischen Grundschule und Seniorenheim, Erstgespräche vor Ort mit Auswahl der Teilnehmer_innen, Organisation der Räumlichkeiten und des zeitlichen Rahmens sowie die Durchführung des Projektes mit Unterstützung einer Fachkraft für Pädagogik bzw. je nach Bedarf für Altenpflege. Im Anschluss an das Projekt steht Butzeline mit Ideen für die selbstständige Fortführung der Kooperation zwischen Grundschule und Seniorenpflegeheim beratend zur Seite.


Weitere Projekte folgen in Kürze!!!