Nähen als Kunstprojekt

Mit den fröhlichen bunten Hipster-Beuteln habe ich mir etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie sind "Butzelines Kunstprojekt", streng limitiert auf 50 Stück und wirklich 100% einzigartig. Jeder ist ein Unikat, ausgestattet mit seinem individuellen Namen, durchnummeriert in der Reihenfolge seiner Entstehung und an einem besonderen Platz in Freiburg fotografiert. Die Beutel sind aus hochwertiger farbenfroher Baumwolle gefertigt, zum Teil mit aufwendigen Applikationen versehen sowie innen mit kontrastreichen Stoffen gefüttert.